Workshops

Tanz als heilende Kunst

BodyMythology mit Tanz, intuitivem Malen und Singen

Anna Halprin Tamalpa Life/Art Process®

mit Melanie Nowak und Marion Rasenberger

„Wenn dein Körper sprechen könnte, was würde er erzählen?“ – Daria Haplrin

Ein heilsamer Weg, unter anderen, ist sich bewusst zu werden, was ist und welche Möglichkeiten da sind… im Körper, im Fühlen und im Denken.

Die eigene Geschichte, die im Körper gespeichert ist, über Bewegung und intuitives Malen zu entdecken bedeutet, sich der Lebensschätze bewusst zu werden, diese kunstvoll auszudrücken und den kreativen Handlungsspielraum zu erweitern.

Gemeinsam wollen wir an diesem Wochenende über erforschendes Bewegen, Tanzen, intuitives Malen und Schreiben in uns Bewusstsein schaffen und heilsame neue Wege finden. Vermutlich siehst du dich und deinen Körper in neuem Licht, durch dein einzigartiges Selbstportrait, welches du im Laufe dieses Workshops malst, in Bewegung erlebst und in deine eigene Mythologie eintauchst.

Welche spannende Geschichte hat dein Körper zu erzählen?

Im Singkreis können wir die Magie des Miteinanders erleben und im gemeinsamen Klang baden.

 

Dieses Wochenende gibt einen Vorgeschmack auf unser Urlaubsseminar in Dänemark und gilt als Einführungsseminar für die Ausbildung am Tamalpa Institut.

 

Es besteht die Möglichkeit in der Praxis zu übernachten.

Termine & Konditionen

Sa 24. Februar 2024 10:00 - ca. 18:30 Uhr
So 25. Februar 2024 10:00 - ca. 15:00 Uhr

Investition: 160-210 Euro (zahl so viel du kannst)

Tanz durch Licht und Dunkel

ein Wochenend - Workshop zu Samhain

Anna Halprin Tamalpa Life/Art Process®

Tanz, intuitives Malen, Singen & Ahnenverbindung

mit Melanie Nowak und Marion Rasenberger

Das keltische Fest Samhain (der Ursprung von Halloween) wurde gefeiert, um sich auf die kalte und dunkle Jahreszeit vorzubereiten und die Ahnen zu ehren. 

Da wir nicht nur im Äußeren das Dunkle wahrnehmen, sondern es auch in uns entdecken können, nutzen wir diesen besonderen Tag, um uns unmaskiert zu betrachten und uns in unserer Gesamtheit wertzuschätzen. Dazu gehört auch die Unterstützung der Ahnen aufzurufen und uns diese Verbindung bewusst zu machen.

In diesem Workshop erforschen wir unsere Körperrückseite, das was wir nicht gut sehen können und bringen Licht ins Dunkle. Jede:r auf seine/ihre eigene Art (intuitives Malen) und Weise (in Bewegung). Es wird nichts forciert, aber das was sich sichtbar machen möchte, darf bewusst, erfahrbar und integriert werden. Durch Tanz, meditatives Singen, Malen, kreatives Schreiben und spielerisches Rangeln erfahren wir uns selbst in verschiedenen „Helligkeitsstufen“.  So ist es leichter, uns so anzunehmen wie wir sind, ohne Bewertung unserer lichtvollen oder dunkleren Seiten. 

Dieser Workshop kann auch als Einführungsseminar für die Ausbildung am Tamalpa Germany Institut genutzt werden und eignet sich besonders, chronische Erkrankungen, v.a. des Rückens, ganzheitlich zu erforschen. Es ist keine Vorerfahrung nötig, jedoch ein Vorgespräch (auch telefonisch möglich). 

Es gibt die Möglichkeit in der Praxis zu übernachten.

Termine & Konditionen

Sa 16.11.2024 14.00 - 20.30 Uhr
So 17.11.2024 10.00 - 15.00 Uhr

Investition: 160-210 Euro (zahl so viel du kannst)

Im Flow sein

TANZ IM UND UNTER WASSER

Kontaktimprovisation Tagesworkshop

an Land und im Wasser

Nirgends lässt es sich so gut entspannen, wie im warmen Wasser. Loslassen, sich tragen lassen, fast schwerelos sein. Bewegungen im Wasser sind leicht, frei und entschleunigend.  Fließende Bewegungen laden unsere Lebensenergie ein ebenso ins Fließen zu kommen.

Im geschützten Rahmen einer kleinen Gruppe (ohne weitere Badegäste!) lassen wir uns von den Qualitäten des Wassers inspirieren, um weich und gelassen zu bleiben in einer Welt die oft hektisch und herausfordernd sein kann.

Wir üben gemeinsam und spüren, wie es sich anfühlt, wenn wir uns dem Fluss des Lebens anvertrauen und erkennen vielleicht, was uns Hingabe in unserem Leben schenken kann.


Im warmen Wasser sich gut aufgehoben zu fühlen, kann eine sehr tiefe Erfahrung sein, die an die Zeit im Bauch der Mutter erinnert und uns auf subtile Weise mit dem gespeicherten Wissen unserer Zellen und unserer evolutionäre Geschichte verbindet.


Wer mag, kann ebenso die Welt unter Wasser tanzend erforschen. Gut ausgerüstet mit Augen- und Nasenschutz tauchen wir ein in eine andere Sphäre, in der wir Schwerkraft und Dreidimensionalität anders erleben.

Es sind keine Voraussetzungen nötig. Am Workshop Vormittag bereiten wir uns mit freiem Tanz, Übungen aus der Kontaktimprovisation, Qi Gong und Atemmeditation auf das WasserErleben vor. 

Termine & Konditionen

Herbst 2024
10:00 - 14:00 Uhr in der Praxis
16:00 - 19:00 Uhr im Bad

NaturtanzErleben am Elbstrand

TANZ IN UND MIT DER NATUR am Elbstrand

Anna Halprin Tamalpa Life/Art Process®

Der Elbstrand westlich von Wedel ist wunderschön, direkt hinterm Deich mit Schafen, vielen Weidenbäumen und am Ende des Strandes mit wenig Besuchern. Dort werden wir sinn(en)voll in das NaturErleben eintauchen.


Im guten Kontakt zu Mutter Erde in Sandform – warm, weich und dennoch Halt gebend – werden wir uns bewegen, räkeln, dem Wind und den Elbwellen lauschen, mit Anderen im Kontakt improvisieren, mit der Natur tanzen… (ohne Sand im Gesicht ; )

Die/der Erwachsene in uns ist eingeladen zu entschleunigen und das Kind in uns mit spielerischer Freude die Natur in Bewegung zu erkunden.

Für einen Eindruck, was dich erwarten kann, schaue dir gerne dieses Video an.

Termine & Konditionen

Sommer 2024
10:30 - 17:00 Uhr